Alle Beiträge von admin

Langsam machen wir uns auf den Rückweg

Gestern sind wir gegen Mittag aus Split weg gefahren !! Wir haben 260km vor uns wovon 205km Autobahn waren. Auf dem Weg wollten wir einen Lidl aufsuchen um unsere Vorräte aufzufüllen, es war auf 260km nicht ein Lidl zu sehen !!! So haben wir am Zielort in einem kleinen Supermarkt ein paar Kleinigkeiten eingekauft. So sind wir dann am Abend in Racovica auf einem kleinen Autocamp angekommen.

DSC_1372

Heute werden wir dann Richtung Nationalpark Plitvic fahren und morgen die Plitvicer Seen und Wasserfälle besuchen wo auch einige Szenen der Winnetou Filme gedreht wurden.

Heute fahren wir nach Split

Nach einem schönen Frühstück direkt am Meer haben wir noch Schmutzwasser entsorgt und den Fäkaltank gereinigt, sowie den Frischwassertank befüllt. Dann haben wir uns auf den Weg nach Split gemacht. In Split sind wir den auf den Campingplatz Stobréc gefahren, bei der Einfahrt auf den Campingplatz dachten wir alle“Hier bleiben wir nicht“ und haben uns erstmal nur für 2 Nächte angemeldet.IMG_0459

 

Übernachtung in Slowenien 

Gestern haben wir durch den schon einsetzenden Osterverkehr nur 850km geschafft.  image
Vom Wetter war alles dabei !!

image

Am Abend sind wir dann im kleinen Ort Illirska Bistrica angekommen wo wir auf einen kleinen Stellplatz an einer Pizzeria übernachten wollen. Der Stellplatz wurde erst in diesem Jahr neu eingerichtet und hat alles zu bieten. Wir wurden vom Betreiber sehr nett und zuvorkommend begrüßt.

Wir haben dann in der Pizzeria zu Abend gegessen und waren vom Preis leistungsverhältniss begeistert.

IMG_0429

Die erste Tour

Unsere Erste Tour führte uns Richtung Nordsee !!

Geplant war den Stellplatz in Hooksiel anzufahren, also starteten wir am Freitag Nachmittag. Gegen 18:30 kamen wir in Hooksiel an, leider hatte ich bei der Planung nicht darauf geachtet dass der Stellplatz erst wieder am 01.04 öffnet. Also erstmal im Navi den nächsten Stellplatz raussuchen un so fiel die Wahl für die erste Nacht auf den Stellplatz in Horumersiel am Yachthafen.