Enttäuscht von Trier

Heute haben wir uns auf den Weg nach Trier gemacht, immer schön an der Mosel entlang. In Trier angekommen haben wir probiert zentrumsnah einen Parkplatz zu bekommen was leider scheiterte. Wir haben aber eine ca.1 stündige Stadtrundfahrt mit dem Wohnmobil gemacht und waren von dieser immer angepriesenen Stadt so sehr enttäuscht dass wir kurzerhand nach Luxemburg zum shoppen gefahren sind. In Grevenmacher angekommen haben wir das Einkaufszentrum am Ortsausgang Richtung Luxemburg erkundet, wir haben dann Kaffee, Zigaretten gekauft und das Wohnmobil vollgetankt(0,96€). Da wir uns ab morgen sowieso auf den Rückweg machen wollten und auf dem Rückweg noch am Reisemobilhafen Twistesee Station machen habe ich dass schon mal als Ziel ins Navi eingegeben, wir wollten dann irgendwo auf der Strecke übernachten. Wir sind dann die A1 hochgefahren und dann doch wieder an der Mosel gelandet, genau geschrieben am Mosel-Stellplatz Wintrich.

Leider habe ich heute keine Bilder für Euch.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.