Tag 4 & 5- Kopenhagen

Heute sind wir nach dem Frühstück nach Kopenhagen aufgebrochen.

Die Strecke von nur 140km war schnell gefahren. Eigentlich wollten wir einen der Stellplätze in Citynähe anfahren aber diese sind schon geschlossen was aus unserer Sicht völlig unverständlich ist.

Wir sind dann zum Kastrup Camperplads gefahren dieser liegt in der Nähe vom Flughafen was aber aus unserer Sicht nicht schlimm ist.

Gegen Mittag angekommen sind wir dann noch mit dem Fahrrad direkt am Strand lang in die City gefahren.

Absolute Empfehlung ist das Reffen Streetfood Gelände, der Nyhavn und die Freistadt Christiania.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.